Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
info@sokultur.ch

Detailseite Kulturschaffende

Lafargue Rimann Verena

Künstlerin
Jakob-Stämpfli-Strasse 6
2502 Biel

www.verenalafargue.ch
Sikart-Link

Atelier
Jakob-Stämpfli-Strasse 6
2502 Biel
Tel. 032 342 80 15
Fax. 032 342 80 15
verena.lafargue@gnasch.ch


Geburtsdatum:10.09.1951
Geburtsort:Solothurn
Heimatort:Wynigen BE
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
1999-2001
Mitgestalterin am Expo 02-Projekt «Au fil du temps», Arteplage Murten, nicht realisiert wegen Ausstieg des Sponsors (Sandoz-Stiftung) kurz vor Realisation
1986-87
Künstlerische Weiterbildung an den Schulen für Gestaltung, Zürich und Basel
seit 1987
Atelier in Biel
1974-86
Atelier in Südfrankreich
1983
Französisch-polnischer Kulturaustausch, Zakopane/Polen
1982
Kulturprojekt durch die Pyrenäen
1971
Bernisches Lehrerpatent
1970
Matura

aufgewachsen in Biel
 
Arbeitsgebiete

Mixed Media, Plastik/Objekt
 
Auszeichnungen/Förderbeiträge/Stipendien
1993
Werkbeitrag des Kantons Bern
1988
Anderfuhren-Stipendium, Biel
 
Mitgliedschaften

Visarte
Kunstverein Biel
 
Werke in öffentlichem Besitz und/oder öffentlich zugänglich

Bern: Sammlung Kornhaus, «Heiden-Wege»
Biel Stadt
Biel: Soroptimisten-Club International
Biel-Madretsch: Eingangsbereich Migros, Fabkonzept
Kanton Bern
 
Einzel- und Doppelausstellungen
2007
Siselen: Galerie 25 by Regina Larsson
2003
Solothurn: Künstlerhaus S11, «ichspürealsobinich», zusammen mit Katharina Vogel
2001
Lyss: Kulturwerkstatt Mühle: Raumbezogene Arbeiten zu Wasser
2000
Biel: Espace libre, Centre Pasqu'Art, «Projekt H2O» Geräusch- und Wasserinstallationen
Sornetan: Centre de Sornetan
1999
Lyss: Sieberhuus, «Hommage an ein Glas Wasser», mit Daniel Zahner
1998
Biel: Atelier-Wochenende (Kunstverein Biel)
1996
Winterthur: Genossenschaft Tuchreform
Lyss: Sieberhuus
1993
Bern: Galerie desinfarkt
1990
Lausanne: Galerie Filambule
1988
Bern: Galerie Schifflaube
1985
Auch/Frankreich: Galerie Art Cru
Murten BE: Galerie Ringmauer
 
Gruppenausstellungen
2014
Bern: Marzillibad, «Jetzt Kunst 2014»
2007
Ligerz: Aarbergerhus
Solothurn: Künstlerhaus S11, «ID»
2005
Magglingen: Sportschule, «Wassertropfen». Kunstauktion (Versteigerung der Werke durch Maxe Sommer, zu Gunsten der Organisation <Free the Children>
2002
Biel: Stadtkirche, «open 02», Der andere Ort, Rauminstallation mit Edi Aschwanden und Hubert Dechant
1999
Moutier: Musée Jurassien des Arts, «Images doubles»
1998
Muri BE: Park & Villa Mettlen (GSBK), «Skulpturen & Objekte»
Biel: Kunstverein, Atelier-Weekend
1997
Luzern: 1. Fest der Künste, Installation, mit Kjell Keller
1996
Biel: Centre PasquArt, «Schenkungen und Ankäufe»
1995
Biel: Centre PasquArt, «Zustand/Etat», Druckgrafikausstellung
1994
Wanderausstellung (GSBK), Bern, Tallinn/Estland, Vilnius/Litauen, St. Petersburg und Moskau/Russland: «Papierkunst Schweiz»
1992
Lausanne: Forum de l'Hôtel de Ville, «Le cercle de la mémoire»
Lausanne: Musée des Arts décoratifs, «Ode à la coupe»
Lodz/Polen: 7. Triennale der Tapisserie
Le Locle: Musée des Beaux-Arts, «Nationale Gravur-Triennale»
Bern: Kornhaus, Kunstwochen Bern/Semaine d'Art
1991
Erfurt/Deutschland: Galerie am Fischmarkt, «Configura 1»
Lausanne: Musée des Arts décoratifs, «Passion des fleurs et des végétaux»
1990
Brig: GSBK, Galerie Matze
Wangen a.A.: Galerie W
1989
Wanderausstellung (GSBK), Bern, Helsinki und Rovaniemi/Finnland, Tallinn/Estland: «Textilkunst Schweiz/Art Textil Suisse»
Biel: Kunstkeller/La Cave, Drei Künstler der Weihnachtsausstellung/Trois Artistes de l'Exposition de Noël
1988
Belfort/Frankreich: Musée des Beaux Arts, «Fibres et Fils»
1987
Auch/Frankreich: Musée des Jacobins, «Création textile aujourd'hui»
1986
Auch/Frankreich: Musée des Jacobins
1983
Zakopane/Polen: französisch-polnischer Kulturaustausch/Echange culturel franco-polonais
1982
Bordeaux/Frankreich: in verschiedenen, öffentlich zugänglichen Bereichen der Stadt, «Articulation»
 
Aktionen/Installationen
2003
Biel: Fahnenprojekt Innenstadt (www.schrebern.ch/www.plantages.ch)
2003
Solothurn: Künstlerhaus S11, «ichspürealsobinich», zusammen mit Katharina Vogel, Performance
 
Theaterprojekte/Bühnenbilder
2002
Bühnenbild und Kostüm, «corps liquide», Tanzperformance Katharina Vogel
 
Veröffentlichungen über den Künstler/die Künstlerin
2006
Annelies Zwez: «Ein Haus voll Kunst aus Biel». [Weihnachtsausstellung des Kunstvereins im Centre PasquArt], in: «Bieler Tagblatt», 9. Dezember
2002
Der andere Ort, Impressum, «Fragmente vom 3.Mai bis 1.November 2002»
1998
Katalog zur Ausstellung «Skulpturen & Objekte» (GSBK, Basel)
BLSK
1997
«Berner Künstlerinnen. Ergänzungskatalog 1997» zu «Berner Künstlerinnen gestern + heute 1909 - 1987» (Gesellschaft Schweizerischer Bildender Künstlerinnen, Sektion Bern)
1995
Katalog zur Ausstellung «Zustand/Etat» (Centre PasquArt, Biel)
1993
Antoine Riklin, «Auch das Weiche hat Kraft», in «Turicum», Zürich, September-Heft
1992
Beatrice Schmidt, «Schweizer Kunstmacherin: Auseinandersetzung zwischen Natur und Kultur», in «Leben heute», März-Heft
«9 Installationen in 9 Räumen», Centre PasquArt, Biel, Canal 1, Atelier Video
1991
KVS
«Angewandte Kunst des Kantons Bern 1986 -1990» (Verlag Paul Haupt, Bern)
1986
«Angewandte Kunst des Kantons Bern 1981-1985» (Verlag Paul Haupt, Bern)
 
Galerieverbindung

keine
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen