Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
info@sokultur.ch

Detailseite Kulturschaffende

Breiter Fritz

Maler, Sammler, Ingenieur
Rüttenenstrasse 68
4513 Langendorf

Tel. 032 622 09 04
Sikart-Link

Atelier
Steinsäge
Rüttenenstrasse 68
4513 Langendorf
breiter@gawnet.ch


Geburtsdatum:15.11.1939
Geburtsort:Innsbruck/Österreich
Heimatort:Langendorf
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
1983-96
GSMBA-Vertreter in der Studienkommission BZ Altes Spital
1992-93
Kiör-Berater bei Projekten in Oensingen und Herbetswil
seit 1960
im Kanton Solothurn
Kursleiter der Migros-Klubschulen Zofingen, Olten, Langendorf
künstlerischer Betreuer von Saharareisen
Kunst- und Antiquitätenhändler sowie Schätzer von Kunstwerken und Antiquitäten

gelegentlich als Ausstellungsmacher tätig
 
Arbeitsgebiete

Aktionskunst, Foto/Film/Video, Grafik/grafische Techniken, Malerei, Plastik/Objekt, Zeichnung
 
Auszeichnungen/Förderbeiträge/Stipendien
1979
Werkpreis des Kantons Solothurn
 
Mitgliedschaften

Visarte
Kunstverein Solothurn
Künstlerhaus S11, Solothurn

 
Werke in öffentlichem Besitz und/oder öffentlich zugänglich

Grenchen: Museum
Langendorf: Alterssiedlung, «Elefant», Wandbild
Solothurn: Helsana Versicherung
Kanton Solothurn
 
Einzel- und Doppelausstellungen

(Auswahl)
2016
Eriswil: Franz und Rosmarie Eggenschwiler-Wiggli-Stiftung, «Finden», mit Heini Bürkli
2015
Solothurn: Künstlerhaus S11, «Portraits - Aspekte einer Faszination»
2000
Langendorf: KunstSteinsäge, Vereinigtes Europa - aus Glas
Grenchen: Kunsthaus (GSMBA), «Verkehrskreisel»
1999
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Bis auf Weiteres»
1994
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Kommt - geht»
1993
Gurbrü BE: Bauernmuseum Jerisberghof, «Stühle und Bilder»
1991
Oberdorf: Galerie im Dokterhus, «Grenzfälle»
1990
Attiswil: Heimatmuseum, «Stühle»
Solothurn: Künstlerhaus S11, «Bilder und Objekte»
 
Gruppenausstellungen

(Auswahl)
2016
Olten: Kunstraum Salmen, «Fährtenleger und Fallensteller»
2015
Olten: Martins Galerie, «Künstlerinnen und Künstler der visarte Solothurn»
Olten: Skulpturenausstellung im Klostergarten (Kunstverein Olten)
Solothurn: Künstlerhaus S11, «aus erster Hand», offenes Atelier
2014
Solothurn: Klein-Objekt-Tage Künstlerhaus S11
2013
Kyburg-Buchegg: Schloss, «FeldForschung», Künstlerische Praxis und Öffentlichkeit, «vol. 3 "Glück gehabt»
Solothurn: Künstlerhaus S11, «Neues aus dem Künstlerhaus S11»
2011
Mühledorf, «Aufgetischt, vol. 2». Kunstweg
Mühledorf: «FeldForschung - Das Kunstprojekt im Buechibärg», mit Béatrice Bader, Norbert Eggenschwiler, Schang Hutter, Marc Reist, Pavel Schmidt
Solothurn: künstlerhausS11, «ARS APERTA»
2010
Olten: Stadthaus (visarte), «Werkschau 10»
Solothurn: Künstlerhaus S11, «Ars Aperta»
2009
Härkingen: Alte Kirche, «Visarte zu Gast»
Nennigkofen: «Feldforschung BucheggBerg»
Solothurn: Künstlerhaus S11, «Ars Aperta»
Solothurn: Künstlerhaus S11, «Feldforschung BucheggBerg-Nachlese»
2008
Olten: Stadthaus, «Visarte Werkschau 08»
Biel: Centre PasquArt, «en boite»
2006
Solothurn: Künstlerhaus S11, «Gastfreundschaft»
Biberist: Schlösschen Vorder-Bleichenberg, «zur Liebe»
2005
Grenchen: Stationenweg (visarte-so), Sentiero Mazzini, «Dei Republik im Exil»
2004
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Ars Aperta, augenblick / einblick / pinselstrich»
2003
Porrentruy/Pruntrut: «Art & Cité - 20 artistessoleurois dans 60 vitrines de Porrentruy» (Art & Cité, Porrentruy/Pruntrut; Visarte Sektion Solothurn)
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Ausschliesslich Objekte», mit Beat Julius Müller und Mario Bernhard Cavoli
Grenchen: Aktionsraum 3e étage, «Feuerstellen»
2002
Bettlach: Markuskirche (Visarte SO), «Aktion Licht + Farbe», anlässlich der Ausstellung Max Brunner
Grenchen: Ebosa-Areal, Aktionsraum 3e étage, «Brauchbar»
2000
Grenchen: Ebosa-Areal, 3e étage; Olten Kulturzentrum Schützenmatt «Zwischenfälle im Wald», mit Beatrice Bader und Kindergartenkindern
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Trouvailles»
Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval; Lostorf: Schloss Wartenfels; Härkingen: Alte Kirche; Breitenbach: Kulturforum 10, «Projekt Totentanz» (mit wechselnden TeilnehmerInnen)
1998
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Mich kann man mieten»
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Momente»
1997
Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval, und Zug: Altstadthalle, Ausstellungsprojekt Zug - Solothurn, «Auf dem 47. Breitengrad»
1996
Wasseramt (zwischen Subingen SO und Inkwil BE): «Kunst-Linie»
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Elf Solothurnische Kunstschaffende zum Thema 'Fusion'»
1994
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Kleinformate von 16 Künstlern und Künstlerinnen»
Solothurn: Goldschmiede Leuenberger und Lion's Gallery, «Solothurn - die schönste Barockstadt der Schweiz»
1993
Genf: Palexpo, «Europ-Art», Internationale Messe für Galerien aktueller Kunst»
Oensingen: Das Künstlerhaus S 11 zu Gast auf Neu-Bechburg, «z.B. Burg»
Solothurn: Franziskaner-Kirche, «Aktion Bilderwand»
1992
Olten: Galerie Zeta, und Solothurn:
Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval (GSMBA Sektion Solothurn), «Kleinplastiken und Arbeiten auf Papier»
1990-91
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Laser-Grafik Workshop»
1984
Olten: Stadthaus, Thema «Mensch», mit Aerni, Bernasconi, Bürki, Hediger

mehrmals beteiligt am Oltner Kunstmarkt und an Kantonalen Jahresausstellungen der Solothurner Künstlerinnen und Künstler


Bettlach: Spicher, Gelände Markuskirche, «Licht und Farbe»
 
Eigene Publikationen/Editionen
1994
verschiedene
beteiligt an Grafikmappe «Begegnung Aare - Rhein» (Gemeinschaftsedition der beteiligten Künstler)
Fotos zu (und Porträt des Künstlers in) Publikation «Begegnung Aare-Rhein» (Künstlerhaus S 11, Solothurn)
 
Veröffentlichungen über den Künstler/die Künstlerin
2016
Madeleine Schüpfer: «Wenn der Klostergarten zum Kunstraum wird». [Skulpturenausstellung im Klostergarten organisiert vom Kunstverein Olten], in: «Oltner Neujahrsblätter»
2015
Madeleine Schüpfer: «Gefühl für das Gemeinsame entwickeln». Olten. Martins Galerie zeigt Werke von 24 Kunstschaffenden der Visarte, in: «Oltner Tagblatt», 6. November
Enthält zudem: «Nachgefragt Gespräch mit der Galeristin Brigitta Itel». Interview: MS
2011
Hans R. Fröhlich: «Kuriositäten aus immensem Fundus». Hersiwil. Mit Fritz Breiter zeigt im NäijereHuus eine der schillerndsten Künstler- und Sammlerpersönlichkeiten der Region einen Ausschnitt aus ihrem Fundus, in: «Solothurner Zeitung», 26. Januar
Béatrice Bader Sollberger: «FeldForschung Das Kunstprojekt Vol. 2 <Aufgetischt> [in Mühledorf]». Bucheggberg, in: «Azeiger. Amtlicher Anzeiger für die Bezirke Solothurn, Lebern, Bucheggberg und Wasseramt», 23. Juni
2010
MGT: «Künstler spendet Bilder für erfolgreiche Oberleberberger Lehrlinge». Lommiswil. Lehrlingstreff von GewerbePlus. [ durften 11 erfolgreiche neue Berufsleute als Anerkennung ein vom Künstler Fritz Breiter gespendetes Bild entgegennehmen], «Solothurner Zeitung», 7. August
MGT: «Hauptsache, es ist klein genug». Künstlerhaus. Ab heute gibts an der Schmiedengasse Kleinobjekte zu sehen und zu kaufen. Von heute bis am Samstag wird das Künstlerhaus S11 zu einem Marktplatz für Kunstwerke mit Miniaturcharakter, in: «Solothurner Zeitung», 16. September
2009
Madeleine Schüpfer: «85 Zeugen von spannenden Unterfangen». Visarte in der Alten Kirche Härkingen; Solothurner Kunstschaffende zeigen ihre Arbeiten, in: «Oltner Tagblatt», 7. Dezember
Lea Durner: «Kunst und Natur nebeneinander». Pro Buechibärg führt über den Kunstweg und durch das Maisfeld nach Nennigkofen, in: «Solothurner Zeitung», 25. Juli
Robert Grogg: «Wenn ein Landei zu Kunst wird». Feldforschung und Kunstweg in Nennigkofen. 19 Künstler setzten sich mit einer einzigartigen Landschaft auseinander, in: «Solothurner Tagblatt», 2. Juni
2008
Gabriele Bono: «Blick in die Solothurner Kunstszene». <Werkschau 08> [der Visarte Solothurn]. Ein unjurierte Ueberblicksausstellung in Olten nimmt die Tradition wieder auf, in: «Solothurner Zeitung», 5. Dezember; unter dem Titel: «Am Pulsschlag der Solothurner Kunstszene». Olten, in: «Oltner Tagblatt», 3. Dezember
Pia Zeugin: «Eine Kiste ist mehr». Espace Libre Biel. Eine Gruppe von Künstlern der Visarte Solothurn stellt sich in Biel vor - mit Kunstkisten, in: «Solothurner Zeitung», 24. April
2007
Madeleine Schüpfer: «Kunst geht alle etwas an». Olten. 37. Kunstmarkt auf der Alten Brücke, in: «Oltner Tagblatt», 8. September
2006
Hanspeter Flückiger: «Solothurner und ihre Freunde». Künstlerhaus S11. [Ausstellung <Gastfreundschaft>.], in: «Solothurner Tagblatt», 12. Dezember
Agnes Portmann-Leupi: «Vom Herzen bis zur Voyeurkiste. Vielfältige Ausdrucksweisen zur Liebe im Schlösschen Vorder-Bleichenberg» in «Solothurner Zeitung», 1. Mai
SRG: «Liebesgrüsse aus Solothurn» in «Solothurner Tagblatt», 2. Mai
Ernst Vogt: «Ostereiermarkt mit Solothurner Kunstschaffenden». Solothurn, in: «Amtlicher Anzeiger, Bezirke Solothurn, Lebern, Bucheggberg und Wasseramt», Nr. 15, 13. April
2005
Fränzi Rütti-Saner: «Das prallvolle Füllhorn eines ganzen Jahres». Jahresausstellung. Im Kunstmuseum Olten und im 10. Stock des Stadthauses ..., in: «Solothurner Zeitung», 5. Dezember
Madeleine Schüpfer: «Oltner in den Raum (aus-)gezeichnet». Olten. 21. Kantonale Weihnachtsausstellung bietet eine Vielzahl von Ausdrucksformen und Themen, in: «Oltner Tagblatt», 5. Dezember
«Sentiero Mazzini», Visarte-SO: «Die Republik im Exil», in: «200 Jahre Mazzini». Begegnungen in Grenchen, 30. April - 29. Mai 2005. Katalog (Amt für Kultur der Stadt Grenchen, Grenchen)
Fränzi Rütti-Saner: «Hier, wo ich jetzt bin, werde ich sehr geliebt». Grenchen. Italienische und Solothurner Künstler schufen Arbeiten im Geiste Giuseppe Mazzinis, in: «Solothurner Zeitung», 2. Mai
Elisabeth Seifert: «Bekenntnis zum <Werkstatt>-Gedanken». Künstlerhaus. Präsident Adrian Burki weicht Jürg Trussardi - eine neue Philosophie setzt sich durch, in: «Solothurner Zeitung», 31. Januar
2004
Anna Bürkli: «Grosse Schau kleiner Formate». Schmiedengasse. <Ars Aperta> zeigt Werke der Künstlerhaus-Kunstschaffenden, in: «Solothurner Zeitung» vom 24. November
Katharina Arni-Howald: «Symbolhafte Kunst für Menschenrechte». Solothurn. Alljährliche Ostereier-Aktion bekannter Künstler für Amnesty International, in: «Solothurner Zeitung», 13. April
2003
Fränzi Rütti-Saner: «Solothurner in Pruntruter Schaufenstern». Ausstellung: 20 Solothurner Künstler zeigen in 60 Schaufenstern in Porrentruy/JU (Pruntrut) ihre Kunst, in: «Solothurner Zeitung», 28. August
2004 Hanspeter Flückiger: «Solothurner Künstler stellen in Schaufenstern aus». Für einmal stellen Solothurner Kunstschaffende nicht innerhalb der Kantonsgrenzen aus, ... sind ihre Werke im jurassischen Pruntrut zu Gast..., in: «Solothurner Tagblatt, 18. August
Thomas Schärli: «Umfunktioniert und ausgestellt», in: «Solothurner Tagblatt», 9. Februar
2002
Susanne Hofer: «Das Licht im Kubus und zwischen Bäumen». Aktion Licht + Farbe: Mitglieder von Visarte stellen in Bettlach als Ergänzung zu Max Brunner aus, in: Solothurner Zeitung, 10. April
1998
BLSK
1997
Dokumentation zu Ausstellungsprojekt Zug - Solothurn, «Auf dem 47. Breitengrad». Hrsg. Vereinigung Zuger Künstler und Künstlerhaus S11, Solothurn, Texte: Sibylle Omlin und Ronald Schenel
1996
Dokumentation zur Ausstellung «Kunst-Linie»
1993
Katalog «z.B. Burg» (Künstlerhaus S 11, Solothurn)
1991
KVS
1981
Almanach '81
LzSK

Artikel in Zeitungen und Zeitschriften
 
Galerieverbindung

Künstlerhaus S 11, Solothurn
 
Bemerkungen des Künstlers/der Künstlerin

Atelierbesuche nach tel. Absprache erwünscht
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen