Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
info@sokultur.ch

Detailseite Kulturschaffende

Hottinger Viktor

Maler
Marktgasse 46
4310 Rheinfelden

Tel. 061 831 38 20
www.viktorhottinger.ch
Sikart-Link


Geburtsdatum:02.06.1944
Geburtsort:Zuzgen AG
Heimatort:Zuzgen
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
seit 1984
Tagebuch-Blätter: Tägliche zeichnerische Notizen zum ganz persönlichen Leben, bildhaft umgesetzte Wortspielereien und Gedankengänge, bis heute über 9000 Blätter
bis 1976
als Grafiker in Werbeagenturen tätig

autodidaktische Ausbildung zum Grafiker und Maler
 
Arbeitsgebiete

Angewandte Kunst, Bau-/Umweltgestaltung, Grafik/grafische Techniken, Malerei, Zeichnung
 
Mitgliedschaften

Visarte
 
Werke in öffentlichem Besitz und/oder öffentlich zugänglich

Basel: Schweizerischer Bankverein
in Baden, Möhlin, Rheinfelden, Solothurn, Trimbach, Zuchwil, Zuzgen, alle o.S.
Kanton Aargau
Kanton Solothurn
 
Einzel- und Doppelausstellungen

(Auswahl)
2016
Rheinfelden/Deutschland: Haus Salmegg, «Venedig!»
2010
Lützelflüh: Kulturmühle
2009
Rheinfelden: Johanniter-Kapelle, «Mein Bilderwald»
2007
Rheinfelden-Baden, Haus Salmegg, «zwölf mal zwölf Horizonte»
2005
Bremgarten: Galerie Antonigasse, mit Lotti Bosshard
2004
Rheinfelden: Eisenbrücke beim Kraftwerk, «OberWasser», ein Bildprojekt über dem Rhein
Rheinfelden: Johanniter-Kapelle, «366x alltag, ein alltägliches Bild-Projekt»
Rheinfelden: Atelierausstellung, anlässlich der Aktion «Offene Ateliers»
2003
Härkingen: Alte Kirche, «Grundstücke & Fundstücke»
Suhr AG: Gemeindebibliothek, «Aquarelle»
Rheinfelden/Deutschland: St. Josefshaus Herten, «Neue Umgebungsarbeiten»
Rheinfelden: Musikschule, «Originale Kalender 2003»
Wettingen: Gluuri-Suter-Huus, mit Fritz Schaub
2002
Lützelflüh: Kulturmühle
Andermatt: Galerie Verkehrsbüro Andermatt, «Unteralp 2050», eine Herbstwoche im Gotthardmassiv
Basel: Galerie Hilt, «Morgentau - Sommerprojekt 2002»
2001
Zofingen: Galerie Rahmenatelier, «Unteralp 2050»
2000
Zuzgen: Galerie Looberg, «Fall-Studien»
1999
Rheinfelden: Restaurant Schützen, «Essen und Trinken in der Toskana» und «Tagebuchblätter aus Italien»
Rheinfelden: Johanniter-Kapelle, «Zwölf Nächte im Wald», Sommerprojekt '99
1998
Olten: Galerie Zielemp
Florenz/Italien: Enoteca de' Giraldi, «Essen und Trinken in der Toskana»
1997
Rheinfelden/Deutschland: Haus Salmegg, Verein für Kunst und Geschichte
Büren a.A.: Café-Bar Galerie 18, «Landschaften, Tagebücher»
Zermatt: Centre culturel Galerie Heinz Julen, «Landschaften und Tagebücher»
1996
Aarau: Stadtbibliothek, «mein tägliches Brot und neue Tagebuch-Originale»
Olten: Galerie für Kunst und Kunsthandwerk Vreni Blatter-Köpfli
Basel: Galerie im Druck- und Medienzentrum
1995
Rheinfelden: Ladenlokal Marktgasse 46, «eigenART-iges»
1994
Rheinfelden: Seminarhotel Schützen, «mein tägliches Brot»
Rheinfelden: Johanniter-Kapelle, «neue Landschaften» mit Aktion «20 StandBilder in der Altstadt»
Kölliken: Kirchgemeindehaus Arche, «mein tägliches Brot»
1993
Rheinfelden: Marktgasse 46, «Land in Sicht»
1992
Feldmeilen ZH: Galerie Vontobel
1991, 83
Büren zum Hof: Galerie Herzog
1990
Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval, «Urs und Viktor in Solothurn», mit Urs Flury
Möhlin: Kulturkommission, «15 Jahre Landschafts-Rückschau»
1989
Härkingen: Alte Kirche
1988
Kölliken: Kirchgemeindehaus
Solothurn: Lehrerseminar Sternenfeld
1987
Bad Säckingen/Deutschland: Schlosspark-Pavillon
1986
Grenchen: Galerie Bernard
1983-85
Basel: «Art» (Panorama-Galerie, Wiesbaden/Deutschland)
1985
Lustenau/Österreich: Galerie Neufeld
1982
Basel: Galerie Münsterberg
1981
Delémont: Galerie Paul Bovée
1980
Olten: Stadthaus (Kulturförderungskommission), mit Ruth Berger
Rhede/Deutschland: Galerie am Finkenbusch
Heilbronn/Deutschland: Galerie Schulz Flein
Schaffhausen: Kunstverein
1975-79
Basel: «Art» (Galerie im Zielemp, Olten)
1979
Rheinfelden: Salme-Schüre
Zürich: Galerie Commercio
Frankfurt a.M./Deutschland: Galerie Laterna Magica
1977
Olten: Galerie im Zielemp
Pforzheim/Deutschland: Atelier im Turm
Freiburg i.Br./Deutschland: Haus zum Dachs
1975
Renens VD: Château
 
Gruppenausstellungen

(Auswahl)
2016
Zuzgen: Galerie + Atelier Paul Agustoni Bildhauer
2007
Frick: Kornhauskeller, mit Hedra Brandenberger
2006
Biberist: Schlösschen Vorder-Bleichenberg, «zur Liebe»
Zofingen: Kunsthaus Zofingen
2003
Olten: Stadttheater (während den Cabaret-Tagen), «Tagebücher»
1994
Witterswil: Kulturzentrum Leimental
Olten: Freizytforum Färbi
1992
Olten: Galerie Zeta, und Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval (GSMBA Sektion Solothurn), «Kleinplastiken und Arbeiten auf Papier»
1987
Basel: St.-Johann-Bahnhof
1986
Lustenau/Österreich: Galerie Neufeld
Solothurn: Landhaus
1985
Mühledorf: Alte Seilerei
Olten: Stadthaus
1983
Lörrach/Deutschland: Landesgartenschau
1982
Rheinfelden/Deutschland: Bürgerhaus
1981
Delémont: Biennale der Schweizer Kunst
1980
Rheinfelden: Galerie Salme-Schüre
Grenchen: Galerie Brechbühl
1979
Zurzach: Galerie zum Elephanten
1978
Solothurn: Lehrerseminar Sternenfeld
Balsthal: Galerie Rössli
Zollikofen: Galerie Rosenau
Baden: Kornhaus
1976
Trimbach: Mühlemattschulhaus
Lausanne: «2ème Biennale de l'Art Suisse»
1975
Biel: Galerie Ring
Olten: Galerie Zielemp
seit 1974
beteiligt am Oltner Kunstmarkt
 
Eigene Publikationen/Editionen
1999
«Zwölf Nächte im Wald». Sommerprojekt '99. Katalog (Selbstverlag des Künstlers)
«Zwölf Nächte im Wald». Doppelkarten A5, vierfarbig, mit 8 verschiedenen Aquarellen (Selbstverlag des Künstlers)
1998
«Kunstkalender 1999» (Selbstverlag des Künstlers)
Kunstkarten nach den Kalenderblättern (Selbstverlag des Künstlers)
1996
«Kunstkalender 1997» (Selbstverlag des Künstlers)
1994
«mein tägliches Brot». 120 Tagebuchblätter. Eine Auswahl aus 3653 Zeichnungen (Selbstverlag des Künstlers)
Katalog zur Ausstellung in der Johanniter-Kapelle, Rheinfelden (Selbstverlag des Künstlers)
1992
«Vier Original-Lithographien». Vier Steindrucke in der handwerklichen Druckerei Martin Wallimann, Alpnach-Dorf
1989
«12 Kunststücke 1989», Kunststückmappe mit 12 Lithographien (Atelier Walo Steiner, Asp)
1987
«12 Monats-Aktionen 1987» (Beitrag im SF DRS, «Karussell»)
 
Veröffentlichungen über den Künstler/die Künstlerin
2007
Anita Horn: «Ich will und brauche kein Natel». Hervorgehoben: Viktor Hottinger. Rheinfelder Kunstmaler Viktor Hottinger lebt seinen eigenen Rhythmus, in: «Basler Zeitung», 21. August
2006
Agnes Portmann-Leupi: «Vom Herzen bis zur Voyeurkiste. Vielfältige Ausdrucksweisen zur Liebe im Schlösschen Vorder-Bleichenberg» in «Solothurner Zeitung», 1. Mai
SRG: «Liebesgrüsse aus Solothurn» in «Solothurner Tagblatt», 2. Mai
2003
pd/mz: «Im Dialog mit den verinnerlichten Bildern». Härkingen: Viktor Hottinger stellt in der Alten Kirche unter dem Titel <Grundstücke & Fundstücke> aus, in: «Solothurner Zeitung», 21. März
Madeleine Schüpfer: «Grund- und Fundstücke geben sich die Ehre» in: «Oltner Tagblatt», 31. März
1998
BLSK
1991
KVS
1990
Katalog «Landschaften 1975-1990», Kulturkommission Möhlin (Selbstverlag des Künstlers)
1987
SF DRS, Sendung «Karussell», Land-Art Viktor Hottinger
1980
Katalog «Sieben Künstler in Grenchen» (Galerie Centrum Toni Brechbühl, Grenchen)

viele Ausstellungsberichte in Tageszeitungen sowie mehrere Fernsehsendungen
 
Galerieverbindung

keine
 
Bemerkungen des Künstlers/der Künstlerin

Atelierbesuche nach tel. Absprache erwünscht
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen