Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
aks@dbk.so.ch

Detailseite Kulturschaffende

Jost Urs

Maler, Bildhauer, Lehrer
Sägestrasse 40
5600 Lenzburg

Tel. 062 212 06 03
Sikart-Link


Geburtsdatum:22.05.1963
Geburtsort:Olten
Heimatort:Wynigen BE
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
1996
mit Anja Sitter Gründung einer Druckwerkstatt im alten Usego-Lagerhaus, Olten

Ausbildung als Zeichenlehrer an der Schule für Gestaltung Zürich
Lehrbeauftragter für Radieren an der Schule für Gestaltung Zürich
 
Arbeitsgebiete

Grafik/grafische Techniken, Malerei, Plastik/Objekt
 
Auszeichnungen/Förderbeiträge/Stipendien
1994
Werkjahrbeitrag des Kantons Solothurn
 
Mitgliedschaften

Visarte
 
Werke in öffentlichem Besitz und/oder öffentlich zugänglich
1993
Olten: Stadtbibliothek, 24 Hinterglasbilder
Kanton Solothurn
 
Einzel- und Doppelausstellungen
2000
Olten: Kantonsspital, «Monotypien und Hinterglasmalerei»
1998
Olten: Galerie Impress
1994
Olten: Stadthaus, «Werkjahrbeiträge des Kantons Solothurn 1994», mit Jürg Dreier
1990
Olten: Stadthaus (Kulturförderungskommission), «Zusammengewürfelt, Ineinandergeschachtelt», mit Urs Widmer
 
Gruppenausstellungen
2003
Olten: Galerie Ursula Huber, «Werkgruppen»
2002
Olten: Kantonsspital, «Kunst im öffentlichen Raum», mit Heinrich Breiter, Jean Mauboulès
2001
Lostorf: Schloss Wartenfels, «Kunstschaffende und ihre Werkstatt»
1999
Hägendorf: Artim-Galerie
1996
Trimbach bei Olten: Ehemaliges Rentsch-Gebäude, «Zwischennutzung - dreizehn Kunstschaffende in den ehemaligen Rentsch-Räumen»

mehrmals beteiligt am Oltner Kunstmarkt
 
Eigene Publikationen/Editionen

jährlich eine Grafikmappe mit Originaldruckgrafik verschiedener Künstlerinnen und Künstler (Druckwerkstatt, Olten)
 
Veröffentlichungen über den Künstler/die Künstlerin
2006
Thomas Schärli: «Die Druckplatte hat nicht ausgedient». 17. Internationale Triennale für Originaldruckgrafik, in: «Solothurner Tagblatt», 15. September
2005
Urs Byland: «Das ist verrückt anregend». Grenchen. Die 17. Triennale für Originaldruckgrafik ist ein Kulturtreffpunkt par excellance, in: «Solothurner Zeitung», 18. September
2002
CD-ROM «ZeichenZeichnen». Ausstellung = Exposition, Visarte Solothurn/Paris. Gruppenausstellung der Visarte Solothurn und Paris 19.01.02-10.03.02 im Kunsthaus Grenchen. Gastkurator: Alfred S. Maurer. Gestaltung: Noëmi D. Sandmeier (Visarte Solothurn, Solothurn)
Ruth Schmid-Wyss: «Urs Jost». Topografie auf der Nord-Ost-Seite des Spitalgebäudes, in: «Kantonsspital Olten: Kunst im öffentlichen Raum» (Kantonsspital, Olten), 1 Faltkatalog
1998
BLSK
Dokumentation zur Ausstellung der Galerie Impress, Olten. Text: Annelise Zwez
1996
Werkset mit 13 Karten im Zustand anfangs November und Projektblatt zur Ausstellung in Trimbach bei Olten
 
Galerieverbindung

keine Angabe
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen