Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
aks@dbk.so.ch

Detailseite Kulturschaffende

Eugster-Keller Samuel

Kulturarbeiter, Künstler
Holderweg 9
4118 Rodersdorf

Tel. 061 731 29 40
www.samuel-eugster.ch
Sikart-Link

Atelier
Leimenstrasse
4118 Rodersdorf
www.visarte-basel.ch


Geburtsdatum:25.04.1938
Geburtsort:Ganterswil SG
Heimatort:Speicher AR
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
1992-93
Initiant der Arbeitsgruppe «Tramkultur-Kulturstation» Leimental
1990-93
«Linie 10 - Freiheit und Abenteuer», ein Auftrag des Nationalen Forschungsprogramms 25, Stadt und Verkehr
1963-87
Wohnsitz in Basel
seit 1987
Wohnsitz in Rodersdorf SO
seit 1980
Arbeit mit Diaprojektion
seit 1972
freier Mitarbeiter beim Sozialpädagogischen Dienst der Schulen Basel-Stadt
1965-67
Studienaufenthalt in Prag/(heute) Tschechien
1960
Abschluss des Lehrerseminars in Zürich
1938
geboren am 25. April in Ganterswil SG, Bürger von Speicher AR
 
Arbeitsgebiete

Bau-/Umweltgestaltung, Concept Art/Minimal Art, Malerei, Plastik/Objekt, Zeichnung
 
Auszeichnungen/Förderbeiträge/Stipendien
1992
Ausführungspreis im Performance-Wettbewerb für Objekt TRKL 92

diverse Preise und Aufträge, darunter Kunstkredit Basel-Stadt
 
Mitgliedschaften
1967-86
GSMBA
Arbeitsgemeinschaft allwäg
ProLitteris
Künstlergruppe Projekt Roti Gruebe
 
Werke in öffentlichem Besitz und/oder öffentlich zugänglich

Kanton Appenzell-Ausserrhoden (Herisau: Regierungsgebäude, Trogen: Kantonsschule), Bilder
Basel: Kunstmuseum, Objekt
Basel: Nationalversicherung, Bilder
Basel: St. Margarethen-Park
Bern: Universität, Objekt
Muttenz: Genossenschaftliches Seminar, Bild
Gestaltung von Schulhäusern und -höfen: Basel: Bläsi, Richter-Linder, St. Johann, Vogelsang;
Herisau: Müli; Reinach BL: Surbaum
 
Einzel- und Doppelausstellungen
2013
Solothurn: Quartierbüro Solothurn West, «Bilder und Objekte»
2009
Bern: Zentralsekretariat der SP Schweiz, «Bilder, Schilder, Malerei & Digitale Video Discs»
2008
Basel: Armin Vogt Galerie, «aus nichts etwas machen» mit Tom Gerber
2007
Laufen: Kulturzentrum Alts Schlachthuus
2006
Flüh: Forum, «Farbige Schatten»
2003
Basel: Voltahalle, eine Installation zur NT-Baustelle, mit Tom Gerber
2002
Flüh: Forum, «Farbige Schatten»
1999
Solothurn: Landhaus, «In Memoriam Dieter Fringeli», Ausstellung und Matinée
1998
Basel: Warteck pp, Alchemieraum, «In den Strassen bunte Hunde und am Himmel weisse», mit Judith Moldovanyi
Basel: +/- Galerie, «Reisebüro», Schilder-Installation
1997
Basel: Bauteilbörse, «Neue Bilder Schilder»
Basel: GSMBA-Ausstellungsraum M 54, «In den Strassen bunte Hunde und am Himmel weisse», mit Judith Moldovanyi
1995
Basel: Galerie Das Labyrinth, «Bildkarten»
Rodersdorf: Gemeindesaal, «Ansichten über Rodersdorf»/Der Steg
Witterswil: Kulturzentrum Leimental, Tonbildschau
1994
Breitenbach: Kulturforum 10
Basel: Mobiles Atelier (Kunstkredit Basel-Stadt), «Meditieren über Fahrverbot»
1993
Basel: Davidseck, «Neue Bildkarten»
1992
Objekt «TRKL» 92 (Kunstkredit Basel-Stadt, Auftrag)
1990
Stans: «Traumschiff», Installation an den Stanser Tonbildtagen, Werkbeitrag Bund und Kanton Solothurn
1989
«Riesenhose», Ausstellung und Performance Waltersburg
seit 1988
«Bilder-Schilder»
1983-87
«Tx-Tapetenwexel»
1986-87
Basel: Davidseck, Bilder - Objekte - Bildobjekte - «Raumschiffe»
1987, 86, 85
Basel: «Lichtfenster», Quartieraktionen in St. Johann
1986, 85
«planet oeuf», «strom 2», «strassenflucht» u.a. Projekte mit Musikern der Musikwerkstatt Basel
1984
«Skai-Läb/Space-Schöttl» mit den Musikern Töbi Tobler und Ficht Tanner
1981
«Strasse lesen»
seit 1980
im In- und Ausland: über 100 Aktionen «64 Saemmelskörper»
1975
Bingen/Deutschland: «Galerie» Stuttgart/Deutschland: «Pantorama», Aktion im öffentlichen Raum
1966-67
Prag/(heute) Tschechien: Galerie der Jungen, «Manes»

in Altdorf, Basel: Stadt und Region, Bern,Herisau, Olten (Galerie im Zielemp), Stans,Waltensburg GR, Zürich
 
Gruppenausstellungen
2016
Basel: iwbFilter4, «unter.grund»
2008
Laufen: «Roti Gruebe», Künstlergruppe Projekt Roti Gruebe (KulturForum Laufen)
2006
Laufen: Kulturzentrum Alts Schlachthuus, «transgresiòn»
2005
Basel: M54 Projektraum, «entrée des artistes»
2004
Mulhouse/Frankreich: Université de Haute-Alsace, «la tour de babel et ses labyrinthes»
Laufen: Kulturzentrum «alts Schlachthuus», «SPUREN/TRACES»
2003
Mülhausen/Frankreich: Université de Haute Alsace, «Traces/Spuren»
2002
Laufen: Schloss Zwingen, «Projekt Z»
Feldbrunnen: Schloss Waldegg, «Spiegelungen / Miroirs», Kulturaustausch zwischen den Regionen
2001
Basel: Werkraum Warteck, «Zeitgefässe»
2000
Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval; Lostorf: Schloss Wartenfels; Härkingen: Alte Kirche; Breitenbach: Kulturforum 10, «Projekt Totentanz» (mit wechselnden TeilnehmerInnen)
Basel: Universitätsbibliothek, «Fliegende Blätter», mit Tom Gerber und Judith Moldovanyi
Basel: M 54, Projektraum GSMBA, «Initiale 2 - ausgewählt: 'Lili Baustelle», mit Alejandro Miranda und Tom Gerber
1999
Basel: Warteck und Barfüsserplatz, «Alles ist Abfall»
Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval, «Ausgewählt»
Basel: Warteck pp, Alchemie-Raum, «Zeit», mit Tom Gerber, Andreas Schneider und Judith Moldovanyi
1997
Witterswil: Kulturzentrum Leimental, mit Theres Eugster und Renata Borer, «Begegnungen»
Balsthal: Kultur PASSwang, mit Aldo Botta und Schulklassen, Wegzeichen zum Schmelzihof
Basel: Projektraum GSMBA M 54, Mörser
1996
Wasseramt (zwischen Subingen SO und Inkwil BE): «Kunst-Linie»
1995
Flüh, Forum, Jahresausstellung
1994
Breitenbach: Im Grien, «Kulturtage Schwarzbubenland»
1990
Stans: Chäslager, «Wahrscheinlichkeit»
1970
Basel: Kunsthalle, «Schweizer Künstler des 20. Jahrhunderts»
1967
St. Gallen: Kunstmuseum, «Junge Ostschweizer Künstler»

mehrmals vertreten an Weihnachts- und Jahresausstellungen in Basel, Olten und Solothurn
 
Aktionen/Installationen
2004
Basel: Voltahalle und NT-Baustelle (untertags), «Wohnen auf der Baustelle», Essen/Installation/Führung/Performance
2003
Basel, Kunsthalle: «Hallimasch». Was tun in 30 Tagen, Installation: «Tische, die die Welt bedeuten: Forellen im Ofen», zusammen mit Judith Moldovanyi, Daniel Ebner, 25./26. Oktober
 
Eigene Publikationen/Editionen
2003
«Traces - Spuren». Brouillons, ébauches, esquisses, fragments. Catalogue de l'exposition. Université de Haute-Alsace, Mulhouse (Université de Haute-Alsace, Mulhouse)
1995
mit Daniel Wiener und Devrim Yetergil: Bericht zur NFP-Studie «Linie 10,....» (Schweizerischer Nationalfonds)
mit Daniel Wiener und Devrim Yetergil: «Erlebnisraum öffentlicher Verkehr» (Ökomedia-Verlag, Basel)
1980
mit Alberto Biondi: «Pause» (Schulpädagogischer Dienst der Schulen Basel-Stadt)
1977
«Lebensraum Schule», Sachbuch (Lenos-Verlag, Basel)
1973
mit Leo Klemm: «Möbelgeschichten und Wohnspiele» (Selbstverlag Samuel Eugster)
 
Veröffentlichungen über den Künstler/die Künstlerin
2008
Heiner Leuthardt: «Inspirierende Kalkstein-Grube». Laufen. Sechs Künstler führen mit ihren Werken in die <Rote Grube> von Röschenz, in: «Solothurner Zeitung», 17. Mai
2006
Regina Erb: «Die Kunst als Leben - das Leben als Kunst». Kunstschaffender. Samuel Eugster wohnt und arbeitet in Rodersdorf. Der vielseitige Künstler ist 67 Jahre alt ... Eugster stellt zur Zeit in Flüh aus, in: «Basellandschaftliche Zeitung»,21. April
Regina Erb: «ich bin ein Kulturarbeiter». Einheimische Künstler werten den Rodersdorfer Dorfladen auf [zu: <Der Laden-Kalender>], in: «WochenBlatt für das Schwazbubenland und das Laufental, Nr. 15, 13. April
2004
«Spuren/Traces». Laufen: Ausstellung von interregionalen Künstlern, in «Solothurner Zeitung», 28. Januar
2003
ass: «Spiegelungen in barocken Räumen». Das Schloss Waldegg zeigt bis am 13. Oktober eine Kunstausstellung zum Thema Spiegelungen, in: «Solothurner Tagblatt», 20. September
1996
Dokumentation zur Ausstellung «Kunst-Linie»
1991
KVS
1990
Dokumentation zur Ausstellung «Wahrscheinlichkeit» im Chäslager Stans
1986
«Mein Lieblingsbild», Quartierkultur, Davidseck, Fensehfilm von Ursula Rellstab, ausgestrahlt vom Schweizer Fernsehen DRS
1981
LzSK

Ausstellungsberichte in Printmedien
 
Galerieverbindung

keine Angabe
 
Bemerkungen des Künstlers/der Künstlerin

Atelierbesuche nach tel. Absprache erwünscht
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen