Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
aks@dbk.so.ch

Detailseite Kulturschaffende

Schaub Thomas

Gestalter
Dorfstrasse 10
4616 Kappel

Tel. 062 216 30 52
Sikart-Link


Geburtsdatum:26.11.1952
Geburtsort:Kappel
Heimatort:Buus BL
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
seit 2006
Leiter Gestaltung und Kunst Schule für Gestaltung, Aargau
1989-2005
Mitglied in der Fachkommission Bildende Kunst und Architektur des Kantonalen Kuratoriums für Kulturförderung, Solothurn
2000-05
Leiter Gestalterischer Vorkurs der Fachhochschule Aargau, Departement Gestaltung und Kunst
1991-2000
Vorkursleiter an der Grafischen Fachschule Aarau
1990-2000
Mitglied der Betriebskommission des Kantonalen Kultur- und Dokumentationszentrums Palais Besenval für den innerkantonalen Kulturaustausch des Kantons Solothurn
1982-91
Lehrer an der Schule für Gestaltung Bern, Vorkurs und Erwachsenenbildung
bis 1982
Lehrer am Progymnasium Aesch BL
bis 1981
Lehrer am Töchterinstitut Hertenstein

Ausbildung als Maskenbildner
Schule für Gestaltung Luzern, Fachklasse für plastisch-räumliches Gestalten bei Anton Egloff
 
Arbeitsgebiete

Bau-/Umweltgestaltung, Grafik/grafische Techniken, Malerei, Mixed Media, Plastik/Objekt, Zeichnung
 
Auszeichnungen/Förderbeiträge/Stipendien
2007
Gewinn beim Wettbewerb Egerkingen, Fassadenrelief
Gewinn beim Wettbewerb Starrkirch-Wil, Kunst am Bau, Gemeindehaus
1990
Gewinn beim Wettbewerb «Brunnen», Boningen
1987
1. Objektartpreis Grenchen
1982
Werkjahrbeitrag des Kantons Solothurn
 
Mitgliedschaften

Visarte
Kunstvereine Olten und Baselland
Schweizerische St. Lukasgesellschaft, Luzern

 
Werke in öffentlichem Besitz und/oder öffentlich zugänglich

Boningen: Mehrzweckgebäude (MZG), Brunnen mit Stele und Intarsien
Derendingen/Luterbach: Alters- und Pflegeheim
Egerkingen: Fassadenrelief, «Gefalteter Streifen»
Neuendorf: Geigenbauatelier Kuno Schaub, Brunnen mit Stele
Oensingen: Solothurner Bank, Triptychon-Bild, «Wohltemperierte Flugphase»
Olten: Fachhochschule Solothurn Nordwestschweiz FHSO, Plastik Fusion 1 und Plastik «Dräcktisch»
Olten: Kunstmuseum, Plastik, «Feuerstelle»
Solothurn: Aare- und Emmenkanalgesellschaft (AEK), Bild «Aber Angscht ha mues niemer»
Starrkirch-Wil: Gemeindehaus, Objekt «gefaltet»
Kanton Solothurn
 
Einzel- und Doppelausstellungen
2014
Härkingen: Alte Kirche, mit Christof Schelbert
2013
Solothurn: Künstlerhaus S11 mit Christof Schelbert
2008-09
Zofingen: Kunst im alten Schützenhaus, «Faltungen»
2001
Zofingen: Altes Schützenhaus, mit Ursula Pfister
1997
Grenchen: Galerie Grossen
Sempach: Galerie an der Gerbegasse
Olten: Galerie Zeta, mit Christof Schelbert
1995
Solothurn: Künstlerhaus S 11
1994
Härkingen: Alte Kirche
1993
Rickenbach: Mensa RIG Rentsch
1991, 88, 83
Solothurn: Künstlerhaus S 11, mit Christof Schelbert
1991
Solothurn: Lehrerseminar, «ars interim»
1990
Düsseldorf/Deutschland: Kunstmesse, Druckgrafik
1989
Bern: Galerie Zähringer
 
Gruppenausstellungen
2016
Olten: Stadthaus, «plötzlich all dieser freie Raum»
Lostorf: Schloss Wartenfels, «Intérieurs»
2015
Olten: Martins Galerie, «Künstlerinnen und Künstler der visarte Solothurn»
Olten: Skulpturenausstellung im Klostergarten (Kunstverein Olten)
Lostorf: Schloss Wartenfels, «Flur- und Siedlungsnamen»
2014
Lostorf: Schloss Wartenfels, «Luft - Wolken - Himmel - Duft»
2011
Starrkirch-Wil: «Skulpturenweg 2011» mit Carlo Borer, Norbert Eggenschwiler, Bruno Leus, Dieter Lüscher, Jean Mauboulès, Fränzi Neuhaus, Christof Schelbert
2010
Olten: Stadthaus (visarte), «Werkschau 10»
2009
Härkingen: Alte Kirche, «Visarte zu Gast»
2008
Olten: Stadthaus, «Visarte Werkschau 08»
Zofingen: Kunst im Alten Schützenhaus
2007
Kappel: Kunst am Born
2005
Feldbrunnen: Schloss Waldegg, «En plein air - Kunst im Aussenraum»
Solothurn: Architekturforum im Touringhaus (Visarte Solothurn, Fachkommission Kiör), «Kunst und Bau - Kunst im öffentlichen Raum». Unrealisierte Projektentwürfe
2004
Laufen: Kulturzentrum «alts Schlachthuus», «SPUREN/TRACES»
2003
Mülhausen/Frankreich: Université de Haute Alsace, «Traces/Spuren»
Grenchen: Aktionsraum 3e étage, «Feuerstellen»
2000-01
Grenchen: Kunsthaus (GSMBA), «Verkehrskreisel»
2000
Grenchen: Kunsthaus, «Come in!»
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Trouvailles»
Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval; Lostorf: Schloss Wartenfels; Härkingen: Alte Kirche; Breitenbach: Kulturforum 10, «Projekt Totentanz» (mit wechselnden TeilnehmerInnen)
Wasseramt: www.containeronline.ch
1999
Neuendorf: Kreisschulhaus (Kulturkommission)
1998
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Mich kann man mieten»
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Momente»
Grenchen: Kunsthaus, «Diese Kunst sammelt Grenchen»
1997
Laufen: Brauerei-Chäller, mit Franco Müller und Christof Schelbert
Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval, und Zug: Altstadthalle, Ausstellungsprojekt Zug - Solothurn «Auf dem 47. Breitengrad»
1996
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Bilder, Objekte zum Thema 'Fusion'»
1994-95
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «tempi passati»
1994
Grenchen: Kunsthaus, «Neue Original-Druckgrafik solothurnischer Künstler»
1993
Genf: Palexpo, «Europ'Art», Internationale Messe für Galerien aktueller Kunst
Solothurn: Franziskaner-Kirche, «Aktion Bilderwand»
Oensingen: Das Künstlerhaus S 11 zu Gast auf Neu-Bechburg, «z.B. Burg»
Oensingen: Exma, «Kunst und Behinderung», mit Franz Anatol Wyss, Marc Reist und Mc Alavey
1992
Fribourg: Museum für Kunst und Geschichte, «Die GSMBA lädt ein»
Magden: Galerie im Stall, mit W. Buess, A. vom Endt, U. Pfister
Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval, «Solothurner Künstlerinnen und Künstler auf Kleinformat»
Olten: «Kunst in der Altstadt»
Olten: Galerie Zeta, und Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval (GSMBA Sektion Solothurn), «Kleinplastiken und Arbeiten auf Papier»
1991
Balsthal: Künstlerhaus S 11, «ars interim»
Seon: «Im Minimum Kunst»
1990
Olten: Städtisches Schwimmbad (Kunstverein), «Plastiken», mit Marianne Flück, Jürg Häusler, Jörg Mollet, Roland Nyffeler, Christof Schelbert
St. Gallen: Stadttheater (GSMBA), «Brückenschlagen»
Solothurn: Kantonales Kulturzentrum Palais Besenval, und Härkingen: Alte Kirche, «Närrische und heitere Reverenz an das Palais des Herrn Besenval»
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «ars interim»
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Begegnungen»
Härkingen: Alte Kirche
Moskau, Borovsk, Kaluga/(heute) Russland: Kulturaustausch UdSSR - Schweiz
Grenchen: Kunsthaus, «2. Objektart»
1989, 88, 87
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «ars interim»
1989
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Wie Bilder entstehen»
Solothurn: Kunstaktion Migros-Wand
Olten: Stadthaus (GSMBA), «Solothurner Druckgrafik»
Wiedlisbach: Kulturaustausch Schweiz - UdSSR
Bern: Zähringer Galerie, «20 Jahre Zähringer»
1987
Grenchen: Kunsthaus, «1. Objektart»
Olten: Stadthaus (GSMBA), «Skulpturen, Objekte, Installationen von 12 Künstlern»
1986
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «ars interim»
Balsthal: Galerie Rössli, «Lineare Zeichnung»
Olten: Stadthaus, «Matagalpa»
1985
Olten: Kunstmuseum, «5. Biennale der Schweizerkunst»
Thun: Alte Mühle, «Transmissionen»
Grenchen: Triennale der Druckgrafik
Biasca TI: (Kunstverein Olten) «Granit-Expo. Deutschschweizer Künstler zu Gast in Biasca»
1984
Olten: Hammer, «Passagen»
Martigny: Le Manoir, «Aspekte aus dem Solothurner Kunstschaffen»
Balsthal: Galerie Rössli, «Musik»
1983
Härkingen: Alte Kirche, Eröffnungsausstellung
Biel: Kunsthauskeller, «Multiple»
1982
Olten: Stadthaus (GSMBA), «Akt»
Vira (Gambarogno) TI: Nationale Skulpturausstellung, «G 82»
Balsthal: Galerie Rössli (GSMBA), «Diptychon»
1981
Solothurn:Lehrer/innenseminar, «Solothurner Künstler unter 30 Jahren», 500-Jahr-Feier des Kantons Solothurn
Balsthal: Galerei Rössli (GSMBA), «Weihnacht»
1980
St. Urban: Psychiatrische Klinik
1979
Oensingen: Neu-Bechburg

mehrmals Teilnahme an Kantonalen Jahresausstellungen der Solothurner Künstlerinnen und Künstler sowie am Oltner Kunstmarkt und an Ausstellungen der (Wander-) Galerie A6, Olten
 
Eigene Publikationen/Editionen
2003
«Traces - Spuren». Brouillons, ébauches, esquisses, fragments. Catalogue de l'exposition. Université de Haute-Alsace, Mulhouse (Université de Haute-Alsace, Mulhouse)
1989
Beitrag zur Kunstmappe «Wenn Künstler eine Wand gestalten» (Migros-Genossenschaftsbund Aargau/Solothurn)
 
Veröffentlichungen über den Künstler/die Künstlerin
2016
Madeleine Schüpfer: «Wenn der Klostergarten zum Kunstraum wird». [Skulpturenausstellung im Klostergarten organisiert vom Kunstverein Olten], in: «Oltner Neujahrsblätter».
2015
Madeleine Schüpfer: «Gefühl für das Gemeinsame entwickeln». Olten. Martins Galerie zeigt Werke von 24 Kunstschaffenden der Visarte, in: «Oltner Tagblatt», 6. November
Enthält zudem: «Nachgefragt - Gespräch mit der Galeristin Brigitta Itel». Interview: M´S`
2014
Madeleine Schüpfer: «Kontrastreiche Begegnung zweier Künstler», in: «Oltner Tagblatt», 6. November
Madeleine Schüpfer: «Zwei Künstler setzen markante Zeichen in den Naturraum», in: «Oltner Tagblatt», 8. Oktober
2009
Madeleine Schüpfer: «85 Zeugen von spannenden Unterfangen». Visarte in der Alten Kirche Härkingen; Solothurner Kunstschaffende zeigen ihre Arbeiten, in: «Oltner Tagblatt», 7. Dezember
2008
Gabriele Bono: «Blick in die Solothurner Kunstszene». <Werkschau 08> [der Visarte Solothurn]. Ein unjurierte Ueberblicksausstellung in Olten nimmt die Tradition wieder auf, in: «Solothurner Zeitung», 5. Dezember; unter dem Titel: «Am Pulsschlag der Solothurner Kunstszene». Olten, in: «Oltner Tagblatt», 3. Dezember
2007
Madeleine Schüpfer: «Kunst geht alle etwas an». Olten. 37. Kunstmarkt auf der Alten Brücke, in: «Oltner Tagblatt», 8. September
Stefan Worminghaus: «Es gibt bald zu wenig Grafiker». Interview. Thomas Schaub, Leider der Abteilung Gestaltung und Kunst an der Schule für Gestaltung, in: «Oltner Tagblatt», 1. September; «Aargauer Tagblatt», 1. September
Pia Zeugin: «Kantonale Förderung ist gut und schlecht». Kulturförderung. Was bringen die kantonalen Auszeichnungspreise und die Fördergelder den bildenden Künstlern? Eine Umfrage bei ehemaligen Preisträgern &#8230;, in: «Solothurner Tagblatt», 9. November
«Kunst am Born» weckt die Neugierde, in «Mittelland Zeitung», vom 16. August
2005
Hanspeter Flückiger: «Ein Drittel überzeugte die Jury». Jahresausstellung [Kantonale Weihnachtsausstellung in Olten], in: «Solothurner Tagblatt», 5. Dezember
2005
frb [Fränzi Rütti-Saner]: «Moderne Skulpturen im Barockgarten». <En plein air>. Ausstellung von 19 Solothurner Künstlern, in: «Solothurner Zeitung», 20. Juni
Hanspeter Flückiger: «Künftige Kulturfürsten geehrt». Kultur Schloss Waldegg, in: «Solothurner Tagblatt», 20. Juni
2004
«Spuren/Traces». Laufen: Ausstellung von interregionalen Künstlern, in «Solothurner Zeitung», 28. Januar
1998
BLSK
vertreten in mehreren Katalogen zu Gruppenausstellungen
Ausstellungsberichte und Künstlerporträts in Zeitungen und Zeitschriften
1997
(Einzel-) Broschüre zur Ausstellung mit Chrisfof Schelbert in der Galerie Zeta, Olten, Text: Peter Jeker (Selbstverlag des Künstlers)
Dokumentation zu Ausstellungsprojekt Zug - Solothurn, «Auf dem 47. Breitengrad». Hrsg. Vereinigung Zuger Künstler und Künstlerhaus S11, Solothurn. Texte: Sibylle Omlin und Ronald Schenel
1994
Künstlerporträt in «Oltner Neujahrsblätter» (Akademia, Olten)
1991
KVS
 
Galerieverbindung

Künstlerhaus S 11, Solothurn
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen