Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Kreuzackerstrasse 1
Postfach
4502 Solothurn
Telefon 032 627 60 60
aks@dbk.so.ch

Detailseite Kulturschaffende

Noser Othmar

pens. Staatsarchivar
Tel. 032 677 19 45
doro.noser@bluewin.ch


Geburtsdatum:23.02.1939
Geburtsort:Oberurnen GL
Heimatort:Oberurnen GL
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
1987-99
Staatsarchivar des Kantons Solothurns
1992
Mitarbeit am Historischen Lexikon der Schweiz, Verfasser von Orts- Personen- und Sachartikeln
1978-87
wissenschaftlicher Assistent des Staatsarchivs
seit 1983
Vizepräsident des Historischen Vereins des Kantons Solothurn und Präsident der Redaktionskommission des Jahrbuchs für solothurnische Geschichte
1971-78
Studium an der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel (Schweizergeschichte, Allgemeine Geschichte, Lateinische Philologie), Lizentiat
1963-71
Archivbeamter im Staatsarchiv Solothurn
1959-62
Theologiestudium
1954-59
Gymnasium in Appenzell, Matura
1952-54
Progymnasium in Näfels GL
1946-52
Primarschule im Heimatort
 
Arbeitsgebiete

 
Mitgliedschaften

Historischer Verein des Kantons Solothurn
Vereinigung Schweizerischer Archivare
 
Veröffentlichungen Bücher
1995
1295 - 1995. 700 Jahre Bündnis Bern - Solothurn (Staatskanzlei, Solothurn)
1994
«Solothurn und seine eidgenössischen Mitstände». Materialien zum Thema der alten Beziehungen Solothurns zu den anderen Kantonen. «Veröffentlichungen des Solothurner Staatsarchives», Heft 10 (Staatsarchiv, Solothurn)
1991
«Dokumenten begegnen, Dokumente befragen». Führer durch die Ausstellung anlässlich des Begegnungstags am Heimatort, Lohn
1985
«Alte Pläne aus dem Bürgerarchiv der Stadt Solothurn», Ausstellungskatalog (Bürgergemeinde Solothurn)
1977
«Beiträge zur Landwirtschaftsgeschichte des Kantons Solothurn im Ancien Régime», Lizentiatsarbeit, Typoskript
 
Veröffentlichungen Sammelwerke
2000
2 Textbeiträge in Doebeli Christoph (Hrsg.): «Lüsslingen - Unser Dorf im Rückblick» (Gemeindekanzlei Lüsslingen)
1997
Bearbeiter von «Rechnungen des Stiftes Schönenwerd». Band III, 1421 - 1458. Reihe «Quellen zur Solothurnischen Geschichte». Hrsg. vom Regierungsrat des Kantons Solothurn (Staatsarchiv, Solothurn)
1992
«Solothurn und Leberberg» (mit Fotos von Arnold Faisst) in «Unterwegs in solothurnischen Landschaften» (Staatskanzlei Solothurn)
 
Veröffentlichungen Periodika
1994
«Gemeinden in staatlichen Archivquellen: Lohn-Ammannsegg als Beispiel» in «Solothurner Jahrbuch» (Habegger, Derendingen)
«Die Schaffung der Denkmalpflege im Kanton Solothurn» und «Ein Doppeljubiläum - 75 Jahre Staatsarchivariat als Vollamt, 25 Jahre Neubau Staatsarchiv», beide in «Jurablätter», Derendingen
1991
«Derendingen zur Zeit der Gründung der Eidgenossenschaft» in «Solothurner Kalender» (Union, Solothurn)
«Bauen auf einstigem Patrizierboden» (Verwaltungsschutzbau und Erweiterung Staatsarchiv). In «Jurablätter», Derendingen
1990
«Tagebuchnotizen eines Wasserämters im Jahre 1890 (Ingold Arnold, 1867-1897)» in «Solothurner Kalender» (Union, Solothurn)
«Frank und Josef Buchser als Burger Bürger» in «Jurablätter», Derendingen
1988
«... do zogend si für die statt ze Büren...». Vor 600 Jahren: Eroberung von Büren an der Aare. In «Solothurner Kalender» (Union, Solothurn)
«Über Verbundenheit und Umgang der Solothurner Obrigkeit mit ihren Kapuzinern 1588 - 1988» in «Jurablätter», Derendingen
1987
«Das Pfarrbuch des Lüsslinger Prädikanten Uriel Freudenberger» in «Solothurner Kalender» (Union, Solothurn)
1985
«Hauswirtschaftliche Notizen aus Archivquellen und vergilbten Büchern des alten Solothurn» in «Jurablätter», Derendingen
1984
«Äusseres Wasseramt und Oberaargau in den ältesten Marchbeschreibungen und Grenzplänen» in «Jahrbuch des Oberaargaus», Langenthal
«Eines Grenzsteins Wanderschaft - Dokument zu einem Markstein. Der Hoheitsstein Nr. 225, ehemals zwischen Lohn/Lüterkofen und Kräiligen»; «Vor 130 Jahren Josephs Reinharts Grossvater kauft Haus und Hof im Galmis»; «Als zu Lüterkofen noch eine Kapelle stand»; alle in «Jurablätter», Derendingen
1982
«Gottstatt und Lohn» in «Jahrbuch für solothurnische Geschichte», Band 55 (Historischer Verein/Zentralbibliothek Solothurn)
1981
«Der Solothurner Staatskalender im Ancien Régime» in «Solothurner Jahrbuch» (Habegger, Derendingen)
«Über die solothurnische Staatsverwaltung» in «Schweizer Journal», Stäfa, Juni-Heft
1978
«Solothurn und die Universität Basel im 15. und 16. Jahrhundert» in «Jahrbuch für solothurnische Geschichte», Band 51 (Historischer Verein/Zentralbibliothek Solothurn)
1971
«Die Patenkinder des Franz Karl Zurmatten von Solothurn (1640-1713)» in «Jahrbuch für solothurnische Geschichte», Band 44 (Historischer Verein/Zentralbibliothek Solothurn)
1970
«Der Henker von Solothurn» in «Jahrbuch für solothurnische Geschichte» , Band 43 (Historischer Verein/Zentralbibliothek Solothurn)
1968
«Rodel der Steuern an dem Bau zu Dreibeinskreuz» in «Jahrbuch für solothurnische Geschichte», Band 41 (Historischer Verein/Zentralbibliothek Solothurn)

sowie zahlreiche Beiträge zu historischen Themen in «Solothurner Zeitung» und «Neue Mittelland Zeitung», Solothurn und Olten
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen