»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
 
»
»

Das Solothurnische Kuratorium für Kulturförderung überreicht im Auftrag des Regierungsrates

Elvis Petrovic

Tanzschaffender

einen Förderpreis Kulturvermittlung 2021 in der Höhe von 15'000 Franken.

 

Elvis Petrovic entdeckte seine Leidenschaft für Breakdance 1993 in einem Jugendtreff in Solothurn. Im Jahr 2000 rief er den Verein «Step 2 Step» ins Leben – mit dem Ziel, Jugendlichen Hip-Hop zu vermitteln. Im folgenden Jahr gründete er eine Tanzschule in Solothurn. Als Tänzer und Choreograph verschiedener Tanzgruppen wurde er mehrfach in den Bereichen Hip-Hop und Breakdance ausgezeichnet. Nach seiner Karriere als aktiver Tänzer widmet er sich nun der Organisation von Veranstaltungen und Projekten.

Elvis Petrovic hat als Tanzlehrer unzähligen Kindern und Jugendlichen die Welt des Hip-Hop vermittelt. Seine Tanzschulen, für welche er immer wieder renommierte Tänzerinnen und Tänzer verpflichten konnte, sind ein Treffpunkt und ein Ort des sozialen Engagements. Diese soziale Haltung zeigt sich auch in seinen Projekten mit körperlich beeinträchtigten Menschen oder im Projekt «Dance for Hope», mit welchem er und sein Team in Bosnien und Herzegowina sowie Kenia Tanzworkshops mit Kindern durchführten und Sachspenden leisteten. In Solothurn initiierte Elvis Petrovic 2019 die Solothurner Tanztage. Sie bieten jährlich ein Programm mit Workshops, Vorlesungen, diversen internationalen Dance Competitions und dem ersten Schweizer «Urban Dance Award» und bringen viele Teilnehmende mit dem professionellen Tanzschaffen in Kontakt.

Der Förderpreis Kulturvermittlung 2021 soll Elvis Petrovic ermöglichen, die Solothurner Tanztage als Konstante des Solothurner Kulturlebens zu verankern.  

 

Elvis Petrovic
Tanzschaffender

Geboren am 8. Juni 1980 in Tuzla, Bosnien und Herzegowina, wohnhaft in Rüttenen
Bürgerort: Metković, Kroatien

Adresse
Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung
Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
» E-Mail